LERNEN = SPIELEN | SPIELEN = LERNEN

Im Kindergarten entwickelt das Kind all seine Fähigkeiten und Fertigkeiten. Fast wie nebenbei erwerben die Kinder Kenntnisse und Fertigkeiten im gemeinsamen Leben und Erleben in der Kindergartengruppe. Den Kindern lernen sich selbst Ziele zu setzen, die eigene Leistung einzuschätzen und auch Versagen ertragen. Weiters ist für uns die Ausbildung von positiven Arbeitshaltungen (Konzentration, Ausdauer, Arbeitstempo, Sorgfalt, Selbständigkeit) wesentlich. In unserem Kindergarten sollen sich die Kinder in demokratischen Verhaltensweisen einüben. Wir akzeptieren die Kinder als Partner/innen und helfen ihnen, ihren Platz in der Gruppe zu finden. Sie lernen sich und die anderen wahrzunehmen und sich mitzuteilen, das heißt „in der Gemeinschaft zu leben“.

-> Mehr erfahren: Kindergarten-Konzept zum Download (ca. 5 MB) 

  • Kindergarten
  • Rahmenbedingungen
  • Pädagogisches Konzept
  • Tagesablauf
  • Jahresablauf